Das "100FrauenProjekt“  wurde vor etwa einem Jahr von Sabine Kranz und Franziska Ruflair initiiert. Die Grundidee: Am 12. November 2018 jährt sich das Frauenwahlrecht in Deutschland zum 100sten mal.       

Sabine Kranz und Franziska Ruflair haben Illustratorinnen eingeladen, eine Frau, die sie interessiert, inspiriert und begeistert aus ihrer persönlichen Sicht zu zeichnen. Die Illustratorinnen konnten sich deutsche, österreichische und schweizer Frauen aus den vergangenen 100 Jahren raussuchen, die aus den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und auch Sport kamen oder kommen. Diese Frauen stehen stellvertretend für alle, die sich für die Rechte, Belange und Anerkennung von Frauen engagiert haben. 

Ich hatte das Vergnügen gleich mit zwei Frauen mitmachen zu können; Elly Beinhorn und Hannah Arendt. Die beiden Portraits sind auch in der 100 Frauen-Wanderausstellung und im dazugehörigen Buch "100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht", erschienen im Jacoby Stuart Verlag, 2018, vertreten.


Jane Goodall, Portrait, Jane Goodall Portrait, Aquarelle, Wasserfarbe, Watercolor, Frauenportrait, Editorial
Jane Goodall, Portrait, Jane Goodall Portrait, Aquarelle, Wasserfarbe, Watercolor, Frauenportrait, Editorial
Portrait, Bleistiftportrait, Bleistift-Portrait, Bleistifzeichnung, Bleistift, Zeichnung, Frauenportrait
Portrait, Personalisiert, Wasserfarbe, Aquarelle, Illustration, Frauenzeichnung, Frauenportrait